Was kostet was beim Tierarzt?

1 Pfote2 Pfoten3 Pfoten4 Pfoten5 Pfoten (9 mal abgestimmt, Durchschnitt: 4,44 von 5 Pfoten)
Loading...
Was kostet was beim Tierarzt?

Hast du dich schon einmal gefragt, wofür du beim Tierarzt bezahlst? Jede Leistung deines Tierarztes wird nach der Gebührenordnung für Tierärzte abgerechnet. In dieser Gebührenordnung ist jeder Arbeitsschritt festgelegt, den ein Tierarzt eventuell durchführen muss. Eine „Fallpauschale“ gibt es nicht. Stattdessen ergeben sich die Kosten aus den Einzelleistungen.

Der einfache Zeitaufwand, der für die zu erbringende Leistung erforderlich ist, ist normalerweise mit der Gebühr abgegolten. In einigen Fällen kann aber auch die zweifache oder sogar dreifache Zeitgebühr erhoben werden. Das ist bei besonderen Umständen des einzelnen Falles gegeben. Bei besonders schwierigen oder langwierigen Leistungen, sowie bei einem hohen Wert des Hundes werden regelmäßig erhöhte Gebührensätze angelegt. Auch die örtlichen Gegebenheiten können eine Rolle spielen.

Für dich haben wir die Sätze für Hunde aus der Gebührenordnung herausgefiltert und in einzelne Bereiche unterteilt. Das Ärztelatein bekommst du von uns auch gleich übersetzt!

  1. Grundleistungen
  2. Bescheinigungen und Gutachten
  3. Sonstige Untersuchungen
  4. Sonstige Laboratoriumsdiagnostik in der Praxis des praktischen Tierarztes
  5. Sonstige Physikalische Diagnostik und Therapie
  6. Sonstige Behandlungen und Verrichtungen
  7. Impfungen
  8. Atmungsapparat
  9. Augen
  10. Bewegungsapparat
  11. Blut
  12. Geschlechtsapparat, Milchdrüse
  13. Haut
  14. Harnapparat
  15. Herz, Kreislauf, Gefäße, Thorax
  16. Ohr, Luftsack
  17. Verdauungsapparat, Hernien, Bauchorgane, Schilddrüse
  18. ZNS, Wirbelsäule, Nervensystem, Anästhesie, Narkose
TEILEN

3 KOMMENTARE

  1. hallo mein Name ist anja habe eine 7monate junge Hündin die leider bald eine op braucht weiss jedoch nicht wie ich diese bezahlen soll

  2. Hallo ich brauche ihre Hilfe,
    mein Kater ist 15 Jahre alt war bis jetzt gesund
    seit 2 Tagen hat er jedoch einen dicken Bauch
    frisst zwar wenig, trinkt wenig, toilette wenig
    habe kein Geld für den Tierarzt
    wie kann ich wo hilfe erhalten

  3. Ich habe gerade etwas in Ihrem Bericht von Tiertafeln gelesen und es hat mich ein bisschen wütend gemacht.Ich hatte einen kleinen Yorkshire Terrier…..die Liebe meines Lebens……er hat ein paar Medikamente gebraucht und ich hatte das Geld nicht.Da hat meine Tier Ärztin geraten,doch einmal zur Tier Tafel zu gehen.Das habe ich auch gemacht und ich war so entsetzt.Die Leute haben mich von oben bis unten angesehen und mir böse Blicke zu geworfen.Als ich dann endlich dran war,wurde mir gesagt,ich muss erst für eine ganze Weile Futter beziehen,bevor ich irgend etwas anderes bekommen kann.Mein littel Baby war fast 13 Jahre alt und hat nicht mehr sehr viel gegessen.Das habe ich auch versucht zu erklären,aber keiner hat hingehört.Sie haben dann meine Tierärztin angerufen und nach einem ganz langem Telefonnat habe ich dann das Geld bekommen,mit der „Warnung“ das das erste und letzt Mal sei.Ich muss erst Futter holen.Nach einer ganzen Weile kam dann die Krönung,diese Menschen haben mich angezeigt,wegen falscher Tierhaltung.Sie kennen mich nicht,aber glauben Sie,der Hund war alles für mich.Ich habe ihn geliebt und vergöttert und verwöhnt und da kommt jemand und sagt ,ich halte meinen Hund falsch……unglaublich……Übrigens ist die Hundetafel ist in Würzburg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT