Über uns

Kleinen Überblick gefällig? Hier erfährst du, wer wir sind und was wir machen.

Magazin, App,  Akademie & Club: Alles für dich und deinen Hund – 365 Tage im Jahr  

Wir möchten dir und deinem Hund in jeder Situation zur Seite stehen, 365 Tage im Jahr. In unserem Magazin versorgen wir dich daher mit allerlei Informationen rund um den Hund. Unsere mydog365-App bietet dir täglich tolle Tagesaufgaben und Tricks, um den Alltag mit deinem Hund abwechslungsreich und spannend zu gestalten. Und in unserer Akademie sowie unserem Club bieten wir dir Kurse, mit deren Hilfe du deinen Hund trainieren kannst. Vielleicht kennst du und ja auch schon aus dem Fernsehen? 2015 waren wir mit unserer App in der VOX-Gründershow “Die Höhle der Löwen”.

Das sind wir:

mydog365 ist die größte Online-Hundeschule Deutschlands!

Die Idee von mydog365 ist, dass du absolut flexibel deinen Hund trainieren kannst. Und mit absolut flexibel meinen wir auch wirklich absolut. Denn mit uns bist du weder an Orte noch an Zeiten gebunden. Stell dir mal vor, die örtliche Hundeschule bietet ihre Kurse zu Zeiten an, zu denen du einfach nicht kannst, weil du das mit deinen Arbeitszeiten nicht unter einen Hut bekommst. Oder die Hundetrainer in deiner näheren Umgebung sagen dir überhaupt nicht zu. Und daran soll das erfolgreiche Training mit deinem Hund jetzt scheitern?


Nein, bitte nicht! Und jetzt kommen wir ins Spiel. Denn wir sind auch Hundehalter und kennen diese Probleme nur zu gut. Genau deshalb gibt es mydog365! Wir bieten dir die Möglichkeit völlig frei mit deinem Hund zu trainieren. Du kannst das Training immer so legen, wie es dir passt – Zu jeder Zeit, an jedem Ort, mal mehr und mal weniger, aber immer flexibel, individuell und vor allem super erfolgreich! Wir passen uns deinem Tagesablauf an – nicht umgekehrt! Aber überzeuge dich doch einfach selbst.

An dieser Stelle ein paar Worte zu unseren Kursen:

In unserer Akademie bzw. in unserem Club bieten wir dir intensive Trainings in vollem Umfang. Über mehrere Wochen und mit intensiver Betreuung durch unsere Hundetrainer kannst du ganz in Ruhe und in deinem Tempo die Kursinhalte lernen. Zu jeder Zeit, an jedem Ort – denn das macht unser Online-Training aus. Du bist absolut flexibel. Zu jedem Thema ist für jeden etwas dabei. Für frischgebackene Hundeeltern, die alles richtig machen und alle Unsicherheiten aus der Welt schaffen wollen, haben wir zum Beispiel unseren Welpenkurs “Der perfekte Start”. Du möchtest dir in jeder Situation ausnahmslos sicher sein, dass sich dein Hund perfekt abrufen lässt, egal, was gerade um ihn herum passiert? Da ist unser Kurs “Der perfekte Abruf” genau das Richtige für dich. Oder möchtest du, dass dein Hund nicht unkontrolliert irgendwelche Dinge frisst, die ihm auf dem Spaziergang unter die Nase kommen? Dann trainiere ihm das mit “Zeigen statt fressen” ab! Du siehst, es bleiben keine Trainingswünsche offen. Und natürlich erweitern wir unser Kursangebot ständig!

Unser Leckerli für alle Hundebesitzer: Ihr könnt uns testen. Völlig unverbindlich und mit keinerlei Kosten verbunden. Denn wir haben zu jedem Thema auch eine kostenlose Videoserie erstellt. Damit könnt ihr euch von unseren Trainern und Methoden überzeugen. Wir sind uns sicher, dass sie euch gefallen und helfen werden. Du hast seit kurzem einen Welpen? Hol dir wertvolle Tipps für die erste Zeit mit  “Loben statt tadeln”! Dein Hund zieht an der Leine? Kein Thema mehr mit “Laufen an lockerer Leine”… Wir wollen nur das Beste für dich und deinen Hund. Dazu gehört natürlich auch, dass du den richtigen Trainer findest, mit dem du dich wohl fühlst und mit dessen Hilfe und Trainingsmethoden du deinen Hund erziehen möchtest. Daher bieten wir dir mit unseren kostenlosen Videoserien den perfekten Einstieg in unsere kleine Welt. Jetzt suchst du den Haken an der Sache? Nein, keine Sorge – Es gibt keinen! Du gibst uns lediglich deine E-Mail-Adresse und wir schicken dir die kostenlose Videoserie direkt und bequem in dein Mail-Postfach. Angst vor Spam? Brauchst du nicht! Von uns erhältst du nur hochwertige Inhalte. Großes Hundehalter-Ehrenwort! Pfote drauf.

 

Deine Experten bei mydog365:

Eike Adler

Als Geschäftsführer und Mitgründer von mydog365 ist Eike Adler wesentlich dafür verantwortlich, die Beziehung zwischen dir und deinem liebsten Vierbeiner auf ein neues Level zu katapultieren! Er macht das mit großem Erfolg, denn bereits über 200.000 Hundehalter folgen bei mydog365 dem Konzept von Eike und seinem Team. Zusammen mit Woody – seinem ungarischen Begleiter auf vier Pfoten – ist er nicht nur selbst täglich am Testen aktuellster Techniken und innovativer Methoden, sondern gleichzeitig immer auf der Suche nach neuen Ideen: Mit mydog365 möchte Eike dir einen Rahmenplan in die Hand geben, der dich auf dem Weg in ein gemeinsames und erfülltes Leben mit deinem Hund begleitet und dich mobil jeden Tag mit neuen Tipps und Tricks rund um Hundehaltung und -erziehung unterstützt.
Eike bringt sein umfangreiches Fachwissen insbesondere im Bereich der mydog365 Online-Video-Kurse ein: Zuvor produzierte er als freier Journalist jahrelang Videobeiträge und Interviews für Portale wie T-Online.de, RTL.de, Sat1.de oder Web.de. Aufgrund seiner Tätigkeit als Buchautor war er u.a. auch als Experte und Kolumnist für die umfassenden Internet-Communities von Freenet.de und Menshealth.de tätig. Nun ist Eike seit 2012 „auf den Hund gekommen“ und bei mydog365 als wegweisender Kopf mit an Board!

 

Jörg Ziemer

Jörg Ziemer gilt als einer der erfolgreichsten Spezialisten und innovativsten Hundetrainer im deutschsprachigen Raum. Die Liebe zu den freundlichen Fellnasen wurde ihm sprichwörtlich in die Wiege gelegt, da seine Eltern eine Schule für Blindenführhunde und eine Hundepension leiteten. Daher stand für Jörg bereits von Kindesbeinen an fest, dass sich auch in seinem Leben alles rund um den Hund drehen sollte. Und so ließ er sich von der Tierärztekammer Niedersachsen zum behördlich anerkannten Hundetrainer ausbilden. Zahlreiche Zusatzausbildungen, Qualifizierungen und Spezialisierungen runden sein breites Kompetenzspektrum auf dem Gebiet der Hundeerziehung, des Hundetrainings und fachkompetenter Verhaltensberatung ab. Seit mehr als 15 Jahren bildet Jörg professionell Hundetrainer aus.

 

Kristina Ziemer-Falke

Tina kann sich ein Leben ohne Hunde nicht vorstellen. Bereits in jungen Jahren beschloss sie, ihre gesamte Lebensplanung auf unsere bellenden Freunde auszurichten. So gründete sie schon im Alter von nur 20 Jahren ihre eigene Hundeschule mit angeschlossener Praxis für Verhaltensberatung. Ihr umfangreiches Expertenwissen vertiefte Tina Ziemer-Falke mit einer Ausbildung zur Tierheilpraktikerin. Heute steht sie als Dozentin und Ausbilderin, sowie als Hundetrainerin und Verhaltensberaterin im Bereich der Kynologie (Lehre über Rassen, Zucht, Pflege, Verhalten, Erziehung und Krankheiten von Haushunden) aktuellen und zukünftigen Hundetrainern mit Rat und Tat zur Seite. Seit 2013 ist Tina außerdem als Sachverständige für Hundeverhalten Mitglied im Prüfungsausschuss der Tierärztekammer Niedersachsen. Dort ist sie zuständig für die Prüfung und Zertifizierung von Hundetrainern. Darüber hinaus schreibt sie regelmäßig für Hundezeitschriften und Fachmagazine.

 

Nina Lohmeyer

Nina Lohmeyer ist seit über 15 Jahren Hundetrainerin aus Leidenschaft und fest in der Hundesport-Szene, speziell im Agility, verankert. Mittlerweile kann Nina nicht nur auf eine 15-jährige Arbeit mit Hunden zurückblicken, sondern auch auf diverse Erfolge im Agility sowie im Obedience. Im Jahr 2011 startete Nina in ihren ersten gewerteten Turnieren. Sie stieg mit ihrer Border Collie-Hündin Candis sehr schnell in die Höchstklasse A-3 auf und konnte sich für die WM-Qualifikationsläufe im Jahr 2012 qualifizieren. Ihre Trainingsschwerpunkte liegen dabei auf dem Clickertraining und dem sog. „Freien Formen“ oder „Shaping“.

 

Kim Übermuth

Kim blickt auf 20 Jahre Erfahrung in der Tiermedizin zurück. Ihre Spezialgebiete sind Gangbildanalyse und Goldakupunktur. Neben dem normalen Alltag in ihrer Kleintierpraxis hat sie sich auch auf orthopädische Schmerztherapie spezialisiert. Auf ihren Studienabschluss in der Veterinärmedizin 1992 folgten zahlreiche Fortbildungen im Bereich der allgemeinen Medizin, der Chirurgie und der ganzheitlichen Tiermedizin. Seit 2002 trägt sie die Zusatzbezeichnung “Akupunktur” und hat sich insbesondere auf dem Gebiet der Goldakupunktur einen Namen gemacht. Damit hat Kim schon vielen kleinen Vierbeinern zu neuer Lebensqualität verholfen. Ihr umfassendes Expertenwissen gibt sie gern als Dozentin an andere weiter.
Sich auf ihrem Wissen auszuruhen kommt für Kim aber nicht in Frage: Regelmäßig besucht sie Fortbildungen mit den Schwerpunkten Schmerztherapie, Orthopädie, Akupunktur und der allgemeinen Kleintiermedizin.