Start Hunderassen Hunderassen nach Herkunft Italienische Hunderassen

Italienische Hunderassen

Kleine Frage zwischendurch: Hand aufs Herz: Wie gut beherrscht dein Hund die Grundkommandos? “Vergisst” er aus heiterem Himmel, wie “Sitz” oder “Platz” funktioniert, obwohl du es ihm beigebracht hast? Du willst, dass dein Hund immer versteht, was du von ihm möchtest? Dann schaue dir doch mal unsere kostenlose Videoserie “Gelernt ist gelernt” an. Jetzt starten

1 Pfote2 Pfoten3 Pfoten4 Pfoten5 Pfoten (3 mal abgestimmt, Durchschnitt: 4,67 von 5 Pfoten)
Loading...

Flagge von Italien

ITALIENISCHE HUNDERASSEN

Ein Cane Corso Italiano (Italienischer Molosser) liegt auf kurem grünen Rasen und schuaut seitlich in die Kamera.

Cane Corso: Charakterstarker Italiener

Der Cane Corso Italiano wird meist nur Cane Corso genannt. Auch die Bezeichnungen „Italienische Dogge“ oder „Italienischer Moloss“ tauchen auf. Für die Stadtwohnung ist dieser massive Hund kaum geeignet, denn er braucht eine Aufgabe,...
Malteser auf Wiese, seitlich, Blick in Kamera

Malteser: 2000 Jahre alter Gesellschaftshund

Die Hunderasse Malteser existiert nachweislich bereits über 2.000 Jahre. Der ursprünglich gerne als Schoßhündchen bezeichnete Vierbeiner hat sich zum selbstbewussten, aufgeweckten Gesellschafts- und Begleithund entwickelt. Malteser Herkunft: Italien (mittleres Mittelmeergebiet) Gewicht: 3-4 kg Größe (Widerrist): 20-25 cm Lebenserwartung: 12-15...

Kleine Frage zwischendurch: Hand aufs Herz: Wie gut beherrscht dein Hund die Grundkommandos? “Vergisst” er aus heiterem Himmel, wie “Sitz” oder “Platz” funktioniert, obwohl du es ihm beigebracht hast? Du willst, dass dein Hund immer versteht, was du von ihm möchtest? Dann schaue dir doch mal unsere kostenlose Videoserie “Gelernt ist gelernt” an. Jetzt starten