Start Hunderassen Hunderassen nach Herkunft Australische Hunderassen

Australische Hunderassen

Kleine Frage zwischendurch: Hand aufs Herz: Wie gut beherrscht dein Hund die Grundkommandos? “Vergisst” er aus heiterem Himmel, wie “Sitz” oder “Platz” funktioniert, obwohl du es ihm beigebracht hast? Du willst, dass dein Hund immer versteht, was du von ihm möchtest? Dann schaue dir doch mal unsere kostenlose Videoserie “Gelernt ist gelernt” an. Jetzt starten

1 Pfote2 Pfoten3 Pfoten4 Pfoten5 Pfoten (4 mal abgestimmt, Durchschnitt: 4,75 von 5 Pfoten)
Loading...

Flagge von Australien

AUSTRALISCHE HUNDERASSEN

Ein Australischer Kelpie - ein typischer Arbeitshund

Australian Kelpie: Ein hündischer Wassergeist?

Der australische Kelpie ist ein Hütehund durch und durch. Für die Haltung in der Stadt ist er nicht geeignet, denn er braucht viel Platz, Freilauf und Beschäftigung – idealerweise mit einer Schafherde. Seinen Namen...

Labrador + Großpudel = Labradoodle

Der Labradoodle ist ein Hund, der aus einer Kreuzung zwischen einem Labrador Retriever und einem Großpudel entstand. Er ist keine Hunderasse im eigentlichen Sinne, sondern ein Hybridhund. Labradoodle Herkunft: Australien Gewicht: 25-35 kg Größe (Widerrist): 54-65 cm Lebenserwartung: 13-15...

Kleine Frage zwischendurch: Hand aufs Herz: Wie gut beherrscht dein Hund die Grundkommandos? “Vergisst” er aus heiterem Himmel, wie “Sitz” oder “Platz” funktioniert, obwohl du es ihm beigebracht hast? Du willst, dass dein Hund immer versteht, was du von ihm möchtest? Dann schaue dir doch mal unsere kostenlose Videoserie “Gelernt ist gelernt” an. Jetzt starten