Großer Münsterländer: Als Familienhund nur mit viel Auslauf

1 Pfote2 Pfoten3 Pfoten4 Pfoten5 Pfoten (5 mal abgestimmt, Durchschnitt: 4,60 von 5 Pfoten)
Loading...
Hunderasse Großer Münsterländer

Der Große Münsterländer Vorstehhund gilt als Jagdhund. Er ist aber auch eine Bereicherung für die Familie. Als Anfängerhund ist der Große Münsterländer jedoch nicht geeignet.

Großer Münsterländer

Herkunft: Deutschland
Gewicht: ca. 30 kg
Größe (Widerrist): 58-65 cm
Lebenserwartung: 12-14 Jahre

Aktivitätsbedarf: +++++
Futterbedarf: +++--
Fellpflege: ++---
Stadteignung: -----

Krankheitsgefährdung: Hüftdysplasie, Ohrenerkrankungen
Verwendung: Jagdhund, Vorstehhund, Apportierhund, Familienhund
Geeigneter Sport: Fährtensuche, Agility, Wasserarbeit, Dogdance, Treibball, Bikejöring

FCI: Nr. 118 (Gr 7, Sek 1.2)

Wenn du den Großen Münsterländer in der Wohnung hältst, musst du dir viel Zeit nehmen. Der Hund braucht viel Auslauf, möchte beschäftigt werden und freut sich über jeden Ausflug mit dir.

Das Wesen und Verhalten des Großen Münsterländers

Der Große Münsterländer ist sehr gelehrig. Gleichzeitig verfügt er über eine hohe Führigkeit – seine herausragendste Eigenschaft. Er kann also sehr leicht zum Gehorsam erzogen werden. Das gelingt am besten bereits im Welpenalter. Ebenfalls ist der Große Münsterländer ein zuverlässiger Jäger. Besonders auftrumpfen kann er beim Apportieren bereits erlegten Wildes.

Der Große Münsterländer ist zudem bekannt für sein lebhaftes Wesen. Er ist selten nervös, weder aggressiv noch ängstlich und eignet sich als Familienhund. Er ist arbeitswillig, wachsam, in manchen Fällen auch dominant. Mit Kindern kommt er aber trotzdem gut zurecht. Große Münsterländer schwimmen und apportieren gerne. Für ihr Wohlbefinden benötigen sie ausreichend Beschäftigung. Dann sind Große Münsterländer äußerst ausgeglichen.

Der Große Münsterländer in der Stadt

Viele Hundebesitzer vertreten die Auffassung, der Große Münsterländer gehört nicht in die Wohnung. Das ist nur bedingt richtig. Der Hund braucht genügend Auslauf. Wenn du einen Garten hast, ist das ein guter Anfang.

Dennoch musst du berücksichtigen: Der Garten ersetzt keine langen Spaziergänge. Diese können mitunter anstrengend sein, denn hier will der große Münsterländer etwas unternehmen und erleben. Dein Großer Münsterländer will sich nicht nur körperlich erschöpfen, sondern auch geistige Arbeit leisten. Kannst du ihm das bieten – und eventuell auch regelmäßigen Hundesport wie Agility – ist er in der Wohnung sehr ruhig und ausgeglichen. Gehe davon aus, dich täglich 4 oder mehr Stunden aktiv mit deinem Münsterländer zu beschäftigen!

Wegen des hohen Bedarfs an Beschäftigung und Auslastung geben manche Züchter Hunde aus ihren Zwinger nur in die Hände eines Jägers. So gewährleisten sie, dass der Hund tatsächlich ausgelastet wird. Denn trotz allen Alternativen: Der Münsterländer ist ein Vorstehhund für die Jagd. Auch auf die Gefahr der Wiederholung: Überlege dir, ob du deinen Hund oder deine Hündin wirklich voll auslasten kannst. Und zwar bevor du dir einen Welpen holst.

Das Aussehen des Großen Münsterländer

Der Große Münsterländer hat einen muskulösen Körperbau. Er gilt als kräftiger und stämmiger Hund, wirkt intelligent und adelig. Gemäß dem Standard der Rasse darf die Körperlänge die Widerristhöhe um 2 cm überschreiten. Der Große Münsterländer erreicht rund 30 kg bei einer Widerristhöhe von 60 cm bis 65 cm (Rüde) und 58 cm bis 63 cm (Hündin).

Das Haar des Großen Münsterländers ist lang und dicht aber weder lockig noch abstehend – dies würde ihn bei der Jagd behindern. Die Farben sind stets schwarz und weiß mit Varianten im Muster.

Die Herkunft des Großen Münsterländers

Die Geschichte des Großen Münsterländers reicht bis zum Mittelalter. Sie beginnt beim weibbunten Beizhund und Vogelhund und führt über den Stöberhund und den Wachtelhund des 19. Jahrhunderts. Eine geplante Zucht der Rasse fand erst relativ spät statt, gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Schon zuvor, im 16. und 17. Jahrhundert, nahmen ihn niederländische Maler gern als Motiv für ihre Gemälde. Hier zeigt sich sein noch sehr variantenreiches Aussehen: Einmal taucht er als kleiner Hund auf, ein anderes Mal als großer, langhaariger Hund.

Der Münsterländer gehört zur Familie der deutschen Vorstehhunde. Seine nächsten Verwandten sind der Kleine Münsterländer (Hauptunterschied: Größe und Gewicht) und der Deutsch-Langhaar.

1919 wurde der „Verein für die Reinzucht des langhaarigen schwarz-weißen Münsterländer Vorstehhundes“ gegründet. Er nahm sich der Zucht der schwarz-weißen Hunde an, die ein Jahrzehnt zuvor vom Deutsch-Langhaar Verein ausgeschlossen worden waren.

Der Große Münsterländer wird aufgrund seines Namens intuitiv mit der Gegend um Münster (Westfalen) und dem Münsterland in Verbindung gebracht. Bis Ende des 19. Jahrhunderts galt der Große Münsterländer als Schäferhund. Erst im Jahr 1936 erhielt der Große Münsterländer einen Zuchtstandard.

Pflege eines Großen Münsterländers

Im Vergleich zu anderen Jagdhunden ist ein Großer Münsterländer sehr pflegeintensiv. Das beginnt schon beim hohen Bedarf an Auslauf und Beschäftigung, der ihn für eine Haltung im Zwinger vollkommen ungeeignet macht. Dort endet es jedoch nicht.

Das Fell deines Münsterländers solltest du täglich bürsten oder kämmen. Dieses Fell ist auch verantwortlich für Ohrenerkrankungen: Es verhindert, dass genug Sauerstoff ans Ohr des Münsterländers kommt. Die Ohren werden nicht ausreichend „belüftet“ und es bildet sich vermehrt Ohrschmalz. Das führt zu Juckreiz und Entzündungen. Insgesamt hat der große Münsterländer jedoch wenig Gesundheitsprobleme.

Wie bei allen Hunden ist der Kauf bei einem seriösen Züchter empfehlenswert. Gerade das Risiko einer Hüftdysplasie kann bei zielgerichteter Zucht reduziert werden. Münsterländer-Welpen kosten etwa 500-1000 Euro.

Züchter von Großen Münsterländern

Die folgenden Zwinger züchten Große Münsterländer. Die Liste soll lediglich eine Auswahl von Züchtern in der Nähe bieten. Der Name des Zwingers ist in Klammern angegeben

 

 

Infografik Großer Münsterländer

Infografik Großer Münsterländer ... in aller Kürze. Wissenswerte und Interessante Fakten

 

[AmazonBig arg=“Großer Münsterländer Hund“]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here