Die 10 beliebtesten Hundenamen 2015

1 Pfote2 Pfoten3 Pfoten4 Pfoten5 Pfoten (7 mal abgestimmt, Durchschnitt: 4,57 von 5 Pfoten)
Loading...
Beliebteste Hundenamen 2013

“Luna, komm!”, “Sam, bei Fuß!”, „Balu, bleib!”.
Es ist schon komisch: Wenn wir mit unserem liebsten Vierbeiner spazieren gehen, und auf andere Hunde treffen, scheint es, als ob alle Hunde dieselben Namen tragen.
Entweder sind es immer die gleichen Namen, die man zu hören bekommt, oder aber die anderen Hunde tragen dermaßen ungewöhnliche Namen, dass man noch nie zuvor auch nur davon gehört hat.
Übrigens: Prominente sind bei der Wahl von ungewöhnlichen Namen für ihre Fellnasen absolute Meister. Wenn ihr wissen wollt, wie die Promis ihre bellenden Freunde rufen, dann klickt einfach mal hier.

Da Hundenamen ein Dauerthema sind, haben wir auch dieses Jahr für euch die zehn beliebtesten Hundenamen herausgesucht. Und wir stellen fest: Die Liste hat sich im Vergleich zu 2014 kaum verändert. Auf den ersten drei Plätzen tummeln sich nach wie vor Luna, Emma und Bella bei den Namen für Hündinnen, während auch bei den Rüden weiterhin Balu, Buddy und Sam die Liste anführen. Informiert haben wir uns bei Tasso e.V., der jedes Jahr auf Grundlage seiner Datenbank eine Tiernamenhitliste erstellt.

Die_beliebtesten_Hundenamen_2015_mit_Rand


Bei den Hündinnen bleiben auch Amy und Kira weiterhin auf dem vierten und fünften Platz. Lucy durfte einen Platz nach oben klettern und belegt in diesem Jahr somit den sechsten Platz. Lilly ist im Vergleich zum Vorjahr um zwei Stellen nach unten gerutscht und ist nun auf Platz acht der beliebtesten Hundenamen 2015. Auch der Name Paula konnte seinen Platz nicht halten und belegt nun den neunten Platz der Hitliste. Lotte hingegen hatte es im Vorjahr nicht in die Top Ten geschafft, liegt nun aber auf dem zehnten Platz.

Auch bei den Rüden hat sich die Beliebtheitsskala der Namen im Vergleich zu 2014 verändert: Die Top Drei bleiben weiterhin unverändert. Während Sammy im Vergleich zum Vorjahr dem zweiten Platz weichen und nun mit dem vierten Platz Vorlieb nehmen muss, klettert der Name Bruno von Platz acht um drei Stellen nach oben und belegt somit in diesem Jahr den fünften Platz. Rocky hat auch einen tiefen Fall hinter sich: 2014 noch an der Spitze der beliebtesten Namen, liegt der Name aktuell nur an sechster Stelle. Ebenso Max, der im Vorjahr auch auf dem Treppchen war und nun auf dem siebten Platz liegt. Auf Platz acht ist der Name Lucky, der 2014 noch auf Platz sechs lag. Der Name Leo hingegen ist in diesem Jahr zum ersten Mal in den Top Ten und belegt den neunten Platz. Oskar bleibt, genau wie im Vorjahr, auf Platz zehn.

Für die Jahre 2013 und 2014 haben wir auch eine Übersicht über die beliebtesten Hundenamen erstellt. Schaut doch mal vorbei.

TEILEN

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT