Buch: DIY DOG: Einfach selbstgemacht! Für Hunde. Und kreative Menschen

1 Pfote2 Pfoten3 Pfoten4 Pfoten5 Pfoten (13 mal abgestimmt, Durchschnitt: 4,62 von 5 Pfoten)
Loading...

„DIY DOG“ erschien im Dezember 2017 im Fred & Otto Verlag. In diesem Buch haben die Autoren Kristina Ziemer-Falke, Jörg Ziemer und Simone Hartstein viele tolle Ideen zum Selbermachen gesammelt: von modischen Hunde-Accessoires, über Näh- und Bauprojekten bis hin zu gesunden Belohnungshappen und schmackhaften Trainings-Leckerlis. Es ist ein vielseitiger Allrounder für kreative Hundefreunde, der im Bücherregal nicht fehlen sollte.

+ Einzigartige Projekte
+ Inspirierende und hilfreiche Bilder
+ Kreative Ideen
+ ein toller Allrounder für Anfänger und Fortgeschrittene
ISBN: 978–3–9569–3042-3
Verlag: Fred & Otto – Der Hundeverlag
Preis: 19,99 Euro
Jetzt bestellen

 

Hintergrund

Den (eigenen) Hund mit tollen neuen Artikeln und Zubehör auszustatten, macht einfach immer Spaß! Wenn man das jetzt ganz leicht auch noch selber machen kann, ist die Freude gleich doppelt so groß! Ganz egal, ob Hundeleckerlis, Spielzeug, modische Accessoires oder Agility-Geräte für den Garten – die Auswahl an DIY-kreativen Projekten in „DIY DOG“ ist überaus vielfältig, sodass für jeden etwas dabei ist! Tolle Mitbringsel für jeden (Hunde-)Freund zum Nachmachen.

Inhalt

In „DIY DOG“ sind 35 tolle Selbstmach-Projekte zusammengefasst, die von den Autoren Kristina Ziemer-Falke, Jörg Ziemer und Simone Hartstein sorgfältig ausgewählt worden sind. In drei verschiedenen Hauptkategorien findet jeder nach Lust und Laune die perfekte DIY-Idee für regnerische Nachmittage oder auch tolle Geschenkideen für hundebegeisterte Freunde und Familienmitglieder!
Selbstgemachtes eignet sich nicht nur super zum Verschenken, sondern auch, wenn man ganz genau wissen muss, wie es hergestellt wurde – wie bei Leckerlis für Hunde mit einer Futtermittelallergie beispielsweise! Und was modische Accessoires angeht, ist es doch sowieso toll, sich von der Menge abzuheben, indem man etwas Einzigartiges besitzt!

Aufbau und Aufbereitung

Die vielen Ideen sind in drei Kategorien unterteilt: „Aus der Küche“, „Aus dem Nähstübchen“ und „Aus der Werkstatt“. So kann der Leser ganz schnell das Projekt finden, auf das er Lust hat oder für das er die richtigen Materialien Zuhause hat. Jede Idee wird mit inspirierenden Fotos der einzelnen Schritte begleitet und verständlich erklärt, sodass nicht nur „Profis“ an der Nähmaschine, am Hammer oder am Kochlöffel die DIY-Projekte umsetzen können, sondern wirklich jeder (Hundebesitzer) der Lust auf’s Selbermachen hat!

Fazit

Ein abwechslungsreiches Handbuch für kreative Hundefreunde! Viele hochwertige und schöne Fotos während der Entstehung und der fertigen Produkte machen Lust, die Ideen direkt selber umzusetzen!

TEILEN

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT