Tofu-Kekse mit Petersilie (vegan)

1 Pfote2 Pfoten3 Pfoten4 Pfoten5 Pfoten (3 mal abgestimmt, Durchschnitt: 4,33 von 5 Pfoten)
Loading...
Rezept
Zutaten

  • 250g Tofu
  • 250g Möhren
  • 25g Butter
  • ein Bund frische Petersilie
  • 500g Vollkorn-Weizenmehl

Schwierigkeit: Mittel

Den Tofu vorab in einem Sieb abtropfen lassen und danach in kleine Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Die Möhren mit einer Küchenreibe fein reiben, den Petersilie fein hacken. Alles zusammen mit der Butter zum Tofu mengen und mit einem Pürierstab pürieren, bis eine feine Masse entsteht.

Halt stop! Dein Hund frisst eklige Sachen? Das ist nicht schön und kann schnell gefährlich werden! Aber du bist nur einen Klick von der Lösung dieses Problems entfernt. Lerne, deinem Hund das Fressen von allem, was nicht Hundefutter ist, abzugewöhnen. Jetzt starten

Dann vorsichtig das Mehl unterheben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht, der nicht mehr klebt. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und kleine Kekse ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und im vorgeheiztem Ofen, bei 200 Grad ca. 60 Minuten backen.

Danach zum Test einen Keks rausnehmen und durchschneiden um zu testen, ob sie schon fertig gebacken sind. Ansonsten noch 10 – 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Die Kekse müssen dann (am besten über Nacht) an der Luft nachtrocknen.

Tipp: Gut getrocknet halten sich die Kekse in einer verschlossenen Dose bis zu einem Jahr.

Wir sind mydog365 - Deutschlands größte Online-Hundeschule!Wir wollen, dass du deinen Hund erziehen kannst, wo und wann du willst. Es ist ganz einfach, weil wir uns deinem Alltag anpassen - nicht umgekehrt! Trainiere ganz locker online, ohne Druck, mal mehr und mal weniger aber immer super erfolgreich! Und in unserem Magazin bieten wir dir eine Fülle spannender Artikel zu zahlreichen Themen rund um den Hund! Hier erfährst du alles, was du wissen musst.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Name an