Grüne Snacks (vegetarisch)

1 Pfote2 Pfoten3 Pfoten4 Pfoten5 Pfoten (1 mal abgestimmt, Durchschnitt: 5,00 von 5 Pfoten)
Loading...
Rezept
Zutaten:

  • 1 Eßlöffel Margarine
  • 1 Eßlöffel Vollkornmehl
  • 2 BIO-Eier
  • Vollkornhaferflocken
  • 3 EL kleingehackte Petersilie

Schwierigkeit: Einfach

Mehl, Margarine und das Ei mit der Petersilie in einer großen Schüssel vermischen und langsam die Haferflocken hinzugeben, bis ein breiiger Teig entsteht. Sollten aus Versehen zu viele Haferflocken in den Teig gerutscht sein, kannst du einfach etwas Wasser oder Gemüsebrühe dazumischen.

Mit einem nassen Löffel (damit der Teig nicht kleben bleibt) kannst du nun sehr gut kleine Häufchen auf ein Backpapier geben, welches am besten schon vorher auf einem Backblech ausgebreitet wurde. Sonst kann es passieren, dass die fertigen Teighaufen beim anheben des Backpapieres zusammenrutschen.

Das volle Blech nun in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen schieben und die Hundesnacks gute 15 Minuten backen.

Am besten lässt du sie nach der Backzeit noch eine halbe Stunde, bei geöffneter Tür im Ofen abkühlen. So werden sie schön kross.

Tipp: Wer mag, kann auch einen großen Keks formen. An ihm hat der Hund dann etwas länger was zu knabbern.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT