Duell: Impfen oder nicht?

1 Pfote2 Pfoten3 Pfoten4 Pfoten5 Pfoten (3 mal abgestimmt, Durchschnitt: 4,67 von 5 Pfoten)
Loading...
hudoba Duell: Impfen oder nicht?

Frühlingszeit – Impfzeit? Zumindest Zeckenimpfungen stehen jetzt an und für manchen  Hund auch einige andere. Denn mit dem warmen Wetter kommen auch allerlei Parasiten und diese übertragen bekanntermaßen Krankheiten. Tödliche Krankheiten, gegen die man sich unbedingt impfen muss! Das sagen die einen. Die anderen meinen, das ist unnötig. Auch Fiffi und Rambo haben natürlich ihre Meinung.

Fiffi: Bloße keine Chemie!

 

Hallo ihr Lieben!

 

Impfen … ist ja sone Sache. Wer weiß denn, was da in diesen Spritzen drin ist? Und überhaupt: IH! Spritzen! Scharfe Nadeln! Pieksen! Körperverletzung, jawohl!

 

Würd ich wohl überleben, aber was bringt’s? Ich bin doch gesund! Ich renne nicht wie diese blöden Kerle durch jedes Gebüsch, wälze mich in jedem Schlammloch oder balge mich mit jedem räudigen Fremden.

 

Wo soll ich mich denn da bitte anstecken? Ich bin doch Fiffi und absolut top gesund!

 

Außerdem muss es doch nicht Chemie sein. Frauchen ist da ganz meiner Meinung. Einige meiner Freundinnen haben so ein Zeckenhalsband. Aber das juckt ganz übel. Da ist ja Gift drin! Angeblich soll das uns Hunden ja gar nichts ausmachen. Aber ich sag euch was: Tut es doch!

 

Mein Frauchen hingegen hat mir ein tolles Bernsteinhalsband gekauft. Das sieht nicht nur schick aus, das schützt auch vor Zecken und anderen Wuselviechern. Ohne Chemie, jawohl!

 

Und das geht doch auch mit fast allem anderen. Ich brauche keine Chemiekeule. Gegen Krankheit gibt’s eine schöne warme Hühnersuppe und besondere Leckerlis. Dann fühle ich mich gleich besser. Sagt man nicht, dass Hund sich vor allem gutfühlen muss? Dann werde ich schon von selbst gesund!

 

Und einige Impfungen … Zwingerhusten? Warum denn! Ich besuch doch nur meine Freundinnen. Die sind alle gesund. Ist doch Blödsinn. Ich in einem Zwinger … hihi. Da würd ich ja aus bloßem Schock umkommen. Aber tut Frauchen mir ja auch nicht an. Wozu also diese Impfung?

 

Tollwut? Ja ok, man weiß ja nie, was für durchgedrehte Brutalos rumlaufen. Vielleicht gibt’s da ja auch mal was anderes für, aber bis dahin …

 

… gebt mir Hühnersuppe und Bernsteinhalsband! Das reicht doch vollkommen.

Rambo: Impf mich schnell durch

 

Jungs, Klartext: Impft mich durch.

 

Was bringt uns denn der Fortschritt, wenn wir ihn dann nicht nutzen? Ich geh ja auch jeden Monat zum Doc, damit der mich richtig durchcheckt.

 

Denn ich sag’s euch: Beim Bund da muss jeder Hund auch funktionieren! Das dient ja auch unserem eigenen Schutz. Wenn wir verletzt sind, gibt’s Heimaturlaub. Langweilig sage ich euch! Hatte ich mal. Mit den Jungs raus, das wollen wir alle.

 

Aber da kennt der Chef keine Gnade, wenn der Doc sagt „Krankgeschrieben“. Hatte ich mal vor zwei Jahren. Brrr. Nein danke. Verstehe ich auch, dass ich die Kumpels nicht alle anstecken soll. Aber warum muss es soweit kommen?

 

Es gibt Impfungen. Die Wirkung ist nachgewiesen. Also bitte, bitte, bitte impf mich auch durch! Das kennt man doch: Eine Armee muss funktionieren. Auch die Hunde müssen gesund bleiben und das geht am besten mit Prävention, also Impfung.

 

Der Chef weiß das. Mein Halsband ist sicher nicht so modisch wie diese ach so tollen Bernsteinketten, aber es wirkt. Homöopathische Stoffe? Tinnef! Ich schwöre auf wissenschaftlich erwiesene Wirkung. Überhaupt: Chemie … Das ist so’n Totschlagwort von diesen Alternativen. Aber deren „natürliche“ Stoffe sind doch auch nur Chemie. Hühnersuppe? Dass ich nicht gackere. Als ob die Bazillen tötet.

 

Klar, einige Impfungen sind diskutabel. Wenn ich nicht grad nach Italien fahre, brauche ich keine Leishmaniose-Impfung. Aber wer weiß: Der nächste Einsatz kommt! Und dann können der Chef und ich nicht drei Monate warten, bis alles wirkt. Einsatz abblasen? Nochmal Zwangsurlaub?

 

Nein, nix da! Impft mich durch, schützt mich jetzt gegen all diese heimtückischen Bio-Gift-Anschläge.

 

Bernstein und Homöopathie ist doch Blödsinn … Wer dran glaubt … Ich tu’s nicht.

 

Und was meinst du dazu?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here