Start Start

Start

So geht auch dein Hund entspannt an der Leine

Hund zieht an Leine - und Frauchen gleich mit
Hundeleinen sind normal und mancherorts sogar Pflicht. Viel schöner ist natürlich das Laufen ohne eine Leine. Wenn dein Hund aber doch mal angeleint werden muss, sollte er nicht stetig an der Leine ziehen. Das bedeutet nämlich Stress für dich...

Erziehung

Gesundheit

Erbrechen beim Hund

Erbrechen beim Hund: Ein Schutzreflex

Erbrechen Maßnahmen: Beobachtung KEIN Anti-Brech-Mittel! Kein Futter Ausreichend Wasser Suche die Ursache ggf. Tierarzt Gelegentliches Erbrechen beim Hund (Vomitus) ist nicht ungewöhnlich. Meist ist die Ursache...

Welpenerziehung

Auslastung deines Hundes

Was dürfen Hunde nicht fressen?

Was darf mein Hund nicht fressen?

Wenn dein Hund diese großen, dunklen Augen bekommt, bist du geneigt, ihm etwas von deinem Essen abzugeben. Doch was darf dein Hund überhaupt essen?...
Fleisch, Kräuter und Gemüse auf Schneidebrett

Kann Barf als Vollnahrung dienen?

Barfen ist die Fütterung des Hundes mit rohem Fleisch, Obst, Gemüse und weiteren Zusätzen. Der Begriff kommt von BARF. Dieses Akronym steht für Bones...
Hund mit Schleife schaut auf BARF-Gericht.

Die Entwicklung des BARF-Marktes

Als das Thema Barf vor einigen Jahren auch in Deutschland seinen Einzug hielt, führte es bei den meisten erst zu Verwirrung. Menschen mit Englischkenntnissen...
Schüssel und Löffel mit Amaranth-Körnern

Amaranth, das Korn der Inka: Auch für Hunde gesund!

Dein Hund verdient eine ausgewogene Ernährung, genau wie du selbst. Damit das gelingt, musst du zunächst informiert sein darüber, was die Nahrungsmittel, die du...

Aktuell: Urlaub mit Hund